Beiträge :: Schlagwort #Sachmittel

Folgende Beiträge wurden gefunden:

Begriff

Förderfähig sind gemäß Nr. 3 a) neben den explizit aufgezählten Gegenständen auch „sonstige Gegenstände, die nachweislich zur Einhaltung infektionsschutzrechtlicher Maßgaben geeignet sind“. Dazu gehört z.B. die Anschaffung von

  • Reinigungsmitteln,
  • Einzeltischen, um eine Trennung von Schülern möglich zu machen,
  • Pinn-/Stellwänden, um Informationen für die Klassen und die Lehrer besser aufbereiten zu können.
Dazu gehört hingegen nicht die Anschaffung von mobilen Spielgeräten für die Schülerinnen und Schüler zur Nutzung auf dem Schulhof als Ersatz für die aufgrund der Kohortentrennung ausgeschlossene Nutzung vorhandener Geräte.

Tags →  @Förderfähigkeit, → #Sachmittel, → #Spielgeräte.
Stand 23.10.2020 09:22:05 [596] → PermaLink


Förderfähigkeit

Können hier die extra durchgeführten Reinigungen Mitberücksichtigung bei der Förderung finden?

Die Richtlinie zum Hygieneprogramm sieht die Förderung der Beschaffung von Sachmitteln und baulichen Maßnahmen vor. Wie die abschließende Aufzählung in Nr. 3 a) der Richtlinie belegt, bezieht sich die Förderung der Sachmittelbeschaffung auf Gegenstände.
Extra durchgeführte Reinigungsarbeiten sind davon also nicht erfasst. Die Kosten der für diese Arbeiten verwendeten Reinigungsmittel können aber im Falle gesonderter Abrechnung als „sonstige Gegenstände“ geltend gemacht werden. Das gilt auch für Reinigungsmittel, die ein Dritter (z.B. Durchführungsträger für das Ganztagsangebot) im Auftrag des Schulträgers erworben hat oder zu deren Erstattung der Schulträger sich verpflichtet hat.

Tags →  @Fördergegenstand, → #Sachmittel, → #Beschaffung, → #Reinigungsarbeiten.
Stand 23.10.2020 09:25:39 [442] → PermaLink