Förderfähigkeit

Förderfähigkeit

Können hier die extra durchgeführten Reinigungen Mitberücksichtigung bei der Förderung finden?

Die Richtlinie zum Hygieneprogramm sieht die Förderung der Beschaffung von Sachmitteln und baulichen Maßnahmen vor. Wie die abschließende Aufzählung in Nr. 3 a) der Richtlinie belegt, bezieht sich die Förderung der Sachmittelbeschaffung auf Gegenstände.
Extra durchgeführte Reinigungsarbeiten sind davon also nicht erfasst. Die Kosten der für diese Arbeiten verwendeten Reinigungsmittel können aber im Falle gesonderter Abrechnung als „sonstige Gegenstände“ geltend gemacht werden. Das gilt auch für Reinigungsmittel, die ein Dritter (z.B. Durchführungsträger für das Ganztagsangebot) im Auftrag des Schulträgers erworben hat oder zu deren Erstattung der Schulträger sich verpflichtet hat.

Tags →  @Fördergegenstand, → #Sachmittel, → #Beschaffung, → #Reinigungsarbeiten.
Stand 23.10.2020 09:25:39 [227] → PermaLink


Kontakt

Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur des Landes Schleswig-Holstein
Brunswiker Straße 16-22
24105 Kiel


Team Hygieneprogramm

E-Mail senden